Hörnlistrasse 18, 8360 Eschlikon, Tel: 079 - 917 55 54, www.sanlenz.ch , Mail: lanzae@leunet.ch
· Rohrreinigung · Abflußreinigung · Sanitärreparaturen · Badsanierungen · Hochdruckspülung · TV-Kontrolle · Beratung
Wir über uns
 
Durch gezielten Einsatz hochwertiger Produkte garantieren  wir
optimale Ergebnisse bei minimalstem Unterhalt.
Optimaler Service und sorgfältige Instruktion gewährleisten
zuverlässigen Betrieb. Wasser ist Leben!
Damit das so bleibt, tragen wir Sorge zur Umwelt. Sorgfältig wählen wir
die besten Systeme nach ökologischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
aus, immer mit dem Ziel, die optimalste Wasserqualität zu erzeugen. Wünschen Sie eine detaillierte Beratung?
Kontaktieren Sie uns, wir nehmen uns Zeit für Sie.
Aktuelle Modellbaureihe
Vollautomatischer Wasserenthärter

ECO-STAR Greenline


• Modernste Technologie, in höchster Verarbeitungsqualität
• Vollautomatisch, sparsam, leise
• Zuverlässig, sehr servicefreundlich
• Hervorragende Durchfluss- und Austauschleistung
• Dynamische Mikroprozessor-Volumen-Steuerung
  mit Ferienerkennung für optimale Regenerationsauslösung
• Integrierte proportionale Aufhärteeinrichtung für eine exakte
   Mischwasserhärte, auch bei unterschiedlichen
   Volumenströmen
• Verschleissarmes Einkolbensteuerventil
• Monodisperses Hochleistungs-Austauscherharze
• Geringster Salz- und Spülwasserbedarf
• Integriertes, wirksames Keimschutzsystem
• Variable Aufstellung durch drehbaren Salztank
• Grosse, tiefliegende, grosse Salzauffüllöffnung
• Salzfüllstandsanzeige
• Sole-Überlaufsicherung, hochliegender Kanalanschluss   möglich
• Optionspakete ECO-STAR PRO miT    Aktivkeimschutzmodul, Proportionalbesalzung und  Diagnosesystem
• 6 Jahre Garantie ab Inbetriebnahme
  ECO-STAR, die perfekte Enthärtungsanlage, mit optimaler
  Ressourcenausnutzung für den qualitäts- und umweltbewussten Haushalt!
Hervorragendes Kosten-Leistungsverhältnis!

ECO-STAR Greenline

PRO
DER “GRÜNE”
WASSERENTHÄRTER
!

Kalkablagerungen in Boiler, Heizung, Haushaltapparaten und Armaturen welch zu Störungen und grossen Schäden führen können
•Energieverlusten bis 60 % verursacht durch die isolierende Wirkung von Kalkablage-rungen auf Heizelementen.
•Erhöhter Reinigungs- und Waschmittelbedarf von bis 40 % durch die Neutralisierung der Schaumbildung und Waschkraft, den 1 g Kalk „frisst“ ca.  6 g Seife!
•hohem Arbeitsaufwand für Reinigungs- und Entkalkungsarbeiten

Für eine kurzfristige Terminvereinbarung setzen sich sich bitte einfach mit uns telefonisch oder per Mail in Verbindung. Wir sind immer für sie erreichbar, auch abends und an Wochenenden.